• Kevin Drewes

Vivien Gold gelingt mit „1000 kleine Wunder“ der nächste Meilenstein



Es ist gerade einmal anderthalb Jahre her, da startete Newcomerin Vivien Gold mit ihrer ersten Single „Mach die Musik ganz laut“ am 5. Juni 2020 durch. Nun gibt es in dieser Woche gleich mehrere besondere Ereignisse zu feiern…


Heute Abend (12. Dezember) ging um 18 Uhr das erste Lyric-Video von Vivien online – zu „1000 kleine Wunder“ im „Nur So! Remix“. Zuvor erschien letzte Woche das offizielle Musikvideo zur Album-Version des schönen Songs, in dem sogar ihre Eltern mitspielten. Nun gibt es gleich drei Versionen, des Titels, der ihr einen neuen Meilenstein bescherte…


Denn „1000 kleine Wunder“ schaffte es in dieser Woche auf Platz 32 der offiziellen Airplay-Charts in der Kategorie „Pop Konservativ“. So schnell konnte sich noch kein Titel von der starken Sängerin platzieren. Dazu ist es in den Airplays die zweithöchste Platzierung in ihrer noch jungen Karriere.


Rekordhalter ist „Kinder dieser Nacht“, der mit Platz 24 den bisher höchsten Platz erreichen konnte. Dieser erschien am 21. Mai 2021. Am längsten konnte sich „Mach die Musik ganz laut“ mit über zwei Monaten in den Airplay-Charts halten. Wir gratulieren ganz herzlich und sind gespannt, welche Überraschung Vivien Gold als Nächstes im Gepäck hat.


Hier könnt ihr das neueste Musikvideo sehen:


Und hier das offizielle Musikvideo zur Album-Version: