• Kevin Drewes

Nico Rosseburg: Tiktok-Star will im Schlager durchstarten


© Anna Peeck

Mit gerade einmal zehn Jahren legte Nico Rosseburg auf Youtube los und stellte damals erste Cover-Songs online. Für ihn ist Musik eine absolute Leidenschaft. Nach seiner Teilnahme bei "The Voice Kids" enterte der Künstler Tiktok und hat dort inzwischen stolze 700.000 Follower. Eine deftige Hausnummer. Nach fünf offiziellen Singles in den letzten beiden Jahren hat er nun eine Mission: Im Schlager so richtig durchstarten!


Mit dem Label VIA Music hat er nun auch eine Heimat gefunden, unter dessen Flagge der Newcomer loslegt. Heute am 14. Januar erschien auch schon sein neuer Titel "Ich lass ein Like da". Mit Daniel Sommer hat er dabei auch einen top Songwriter an Bord. Doch wie klingt der Song? Kann er überzeugen?


"Ich lass ein Like da" erweist sich als sehr fresher Song, der absolut am Puls der Zeit liegt und dem 18-Jährigen wie auf dem Leib geschrieben wurde. "Ich lass ein Like da" handelt von Liebeskummer. Er kann nicht abschließen, wie die Zeilen "schau mir unsere Selfies an" sowie "hab nie kapiert wie sowas enden kann" besingen. Noch immer hat er offensichtlich alle Fotos auf dem Handy.


Ruhelos checkt er ihren Insta-Feed und stellt fest, dass sie schnell einen Neuen gefunden hat - der mit seiner Ex auch noch genau dort ist, wo sie Beide selbst gerne waren. Ein Stich ins Herz, doch er zeigt sich fair und wünscht dem Paar alles Glück der Welt.


Ein stimmiger, vielversprechender Auftakt des Newcomers, der direkt mal einen Ohrwurm hinlegt. Und damit ganz sicher bei den jungen weiblichen Schlagerfans punkten wird. Stimmlich geht da noch mehr, aber es geht ja gerade erst los. Weiter so, Nico - wir lassen einen Daumen hoch da!