• Kevin Drewes

NiC: SO kam es zu seinem Comeback


© Kevin Drewes

Schlagersänger NiC ist zurück und hat einiges vor. Im November erschien sein Comeback-Titel "Alles nur noch mit dir". Im Interview verriet er, wie es dazu kam und was uns in Zukunft erwartet.


Rasender Reporter: Nach langer Pause bist du mit dem Song "Alles nur noch mit dir" zurück. Wie kam es zum Comeback?


NiC: "Eigentlich wollte ich nicht mehr zurück auf die Bühne. Aber meine Frau Ela hat mir immer Mut zugesprochen. Weil sie für viele andere Künstler geschrieben hat und auch noch schreibt, konnte sie mich inspirieren. Und auch meine treuen Fans, die mir immer wieder geschrieben haben, dass ich doch zurück kommen soll. Sie waren zusammen mit ihr die ausschlaggebenden Punkte."


Rasender Reporter: Jetzt erschien heute auch der "Nur so!" - Remix zum Titel. Diesen schrieb deine Ela, wieviel persönliches steckt von euch da drin?


NiC: "Es ist unsere Lebensgeschichte und wenn man sich den Song anhört, weiß man genau, wie schwer die Zeit für uns war. Keine Person könnte besser für mich Songs schreiben als Ela."


Rasender Reporter: Was erwartet uns auf deinem Album, das 2022 kommen soll?


NiC: "Es ist ein Album, was meine letzten acht Jahre teilweise widerspiegelt und bei dem sich aber auch jeder Andere identifizieren kann. Es läuft nicht immer alles gerade im Leben, aber mit den richtigen Menschen und Freunden, die man um sich herum hat, wurde zumindest mir gezeigt, dass man nicht alleine durch das Leben läuft."


Rasender Reporter: Wirst du vorab auch noch eine weitere Single veröffentlichen?


NiC: "Ja, im Februar 2022 kommt die neue Single 'Ist mir Egal'. Er stammt natürlich wieder aus der Feder meiner Frau Ela, Franco Ferraro und Gerd Jakobs."


Rasender Reporter: Was sind deine Vorsätze für 2022?


NiC: "Ich wünsche allen Gottes Segen und viel Gesundheit. Ich möchte 2022 musikalisch wieder durchstarten. Liebe Grüße, euer Nic"