• Kevin Drewes

Ku’damm 56 – Der nächste Meilenstein für Peter Plate und Ulf Leo Sommer


© Olaf Blecker

Dieses Projekt ist eine ganz besondere Herzensangelegenheit: Das ehemalige Rosenstolz-Mitglied Peter Plate und sein Lebensgefährte Ulf Leo Sommer werden gemeinsam mit Annette Hess den Erfolgs-Mehrteiler „Ku’damm 56“ als Musical umsetzen. Premiere ist am 28. November 2021 im Theater des Westens in Berlin.


Davon handelt "Ku'damm 56"


Das Stück dreht sich um vier so genannte Trümmerfrauen, die überwiegend für den Wiederaufbau Berlins nach dem zweiten Weltkrieg verantwortlich waren. Die Verfilmung erfolgte im ZDF als TV-Mehrteiler und feierte eine riesige, positive Resonanz. Eine zeitlose Geschichte, die auch junge Leute zum Nachdenken anregte. Und was ist eine der größten Anerkennungen für einen Film? Na klar, eine Musicalumsetzung. Genau an diesem Punkt kommen die Multitalente Peter Plate und Ulf Leo Sommer ins Spiel. Zusammen sind sie verantwortlich dafür, dass Sarah Connor mit deutschsprachigen Songs erfolgreicher denn je ist und auch, dass eine Schlager-Königin wie Michelle ihr ganzes Können entfalten konnte. Dazu schrieben sie Hits für Roland Kaiser oder auch Helene Fischer. Noch nie sagten sie so schnell „Ja“, als die Anfrage zum Musical kam. Dabei schwärmt Peter Plate von Annette Hess: „Die Art wie sie schreiben kann, geht ans Herz.“ Hier könnt ihr euch das spannende Making-Of ansehen:





Soundtrack stimmt auf Musical-Premiere im November ein


Um auf das vielversprechende Musical einzustimmen, ist schon am 10. September das Album mit ganzen achtzehn Songs erschienen. Die Lieder erzählen als integraler Teil der Musical-Bühnenversion die Geschichte einer Reise: Monika Schöllack wird von der selbstzweifelnden, selbstkritischen Raupe, die es weder anderen noch sich selbst recht machen kann, zum bunten, vor Glücksgefühl tanzenden und selbstgnädigen Schmetterling. Eine erste Kostprobe des Stücks gab es einen Tag darauf bei der Premiere der „Giovanni-Zarrella-Show“ im ZDF, die eines der vielen Highlights in der Show darstellte. Dazu gibt es inzwischen auch einen offiziellen Trailer:



Zwar ist es bis zur Premiere am 28. November 2021 noch ein wenig hin, jedoch kann man so auch wunderbar schon einmal die Songs üben und sich hervorragend auf das Musical einstimmen. Tickets und der Soundtrack können hier erworben werden. Wir freuen uns bereits schon auf das Werk und werden ausführlich berichten.