• Kevin Drewes

Anna-Maria Zimmermann: Mit „So vermisst“ liefert sie den nächsten Hit




Es gibt sie, diese Titel. Die, die auf jeder guten Party laufen und einfach immer funktionieren. Selbst außerhalb der Schlagerwelt kennt sie jeder. Gemeint damit sind natürlich die ganz großen Hits. Anna-Maria Zimmermann hat neben vielen weiteren tollen Songs gleich zwei solcher Titel: „1000 Träume weit (Tornero)“ sowie „Himmelblaue Augen“. Nun brachte sie heute den Song „So vermisst“ raus – wir verraten euch, warum dieser Titel schon sehr bald überall laufen könnte...


Bevor heute der Releaseday anstand, waren die Fans schon heiß wie Frittenfett. Denn Anna-Maria Zimmermann nahm „So vermisst“ seit der „Nacht des deutschen Schlagers“ zugunsten von „Fly & Help“ bei ihren ersten Auftritten nach der Corona-Pandemie direkt mit in ihr Live-Set – und lieferte damit das perfekte Motto. Denn nicht nur die Feierwütigen sehnten sich danach, endlich wieder gemeinsam Party zu machen, sondern auch Anna vermisste natürlich ihre treuen Anhänger und das ausgelassene Feiern. Das Erstaunliche: Obwohl „So vermisst“ noch keiner kannte, zündete er direkt!


Egal ob vor 700 Leuten in der Dominikanischen Republik, bei Annas Ballermann-Comeback im „Bierkönig“ oder vor 5000 Feierwütigen bei den Karpaten an der Grenze zur Niederlande – die Menschen gingen steil. Es wurde schon nach dem ersten Refrain lautstark mitgesungen, gesprungen und getanzt.


Warum das so ist, ist leicht erklärt: „So vermisst“ bringt alles mit, was ein Hit braucht. Er ist eingängig, hat den Ohrwurm-Faktor und ist hervorragend gemixt. Hinter dem Titel steckt das Hit-Produzenten-Duo Tim Peters und Paul Falk – erstgenannter durfte bereits für Matthias Reim und ganz aktuell Michelle Songs schaffen.


Doch eines ist klar: Auch wenn „So vermisst“ live steil geht, damit der Song wirklich überall ankommt und auch in den Charts und Radios funktioniert, braucht Anna-Maria Zimmermann den vollen Support. Daher streamt und empfiehlt den Titel. Wir können in jedem Fall die vollen fünf Sterne vergeben! Großartige Nummer!


Tipp: Das offizielle Musikvideo geht um 13.30 Uhr online!